Was ist eine Feuerwehrjugend? Du möchtest Mitglied werden?

Die Feuerwehrjugend ist eine Untergliederung der Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs. In die Feuerwehrjugend werden Buben und Mädchen vom vollendeten 10. Lebensjahr bis zum vollendeten 15. Lebensjahr aufgenommen.
Wenn die Kinder es wünschen werden sie nach erreichen der Altersgrenze in den aktiven Mannschaftsdienst überstellt. (In die ortsansässige Feuerwehr vom Wohnort des Kindes.)
Die Feuerwehrjugend setzt sich zum Ziel in den jungen Menschen den Sinn für Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Gemeinschaft und Kameradschaft zu wecken und zu fördern.
Um diese Ziele zu erreichen, werden die jungen Menschen in Heimabenden, Lagern und sonstigen Veranstaltungen durch unsere Jugendbetreuer Wolfgang Falk u. Erich Ploderwaschl (unterstützt durch ein Betreuerteam) unterwiesen und betreut.
Die Ausbildung erfasst auch feuerwehrtechnische Belange, die Jugendlichen werden aber nicht zu Einsätzen der Feuerwehr herangezogen. Wir würden uns freuen, auch Ihren Sohn / Ihre Tochter in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Es würde dazu beitragen, die Schlagkraft unserer Feuerwehren der Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring auch in Zukunft zu erhalten.
Das Stammhaus für die Jugendstunden ist das Feuerwehrhaus Kühnring. Es gibt aber auch Aktivitäten die außer Haus, oder in benachbarten Feuerwehrhäusern stattfinden.

Bei Interesse besuche eine Jugendstunde oder melde dich bei Kdt. Wolfgang Falk.