05.01.2018 - Mitgliederversammlung der FF Kühnring

Am Freitag den 05. Jänner 2018 lud die Freiwillige Feuerwehr Kühnring zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung ein...

Der Einladung folgten 34 Feuerwehrmitglieder sowie 2 Feuerwehrjugendmitglieder. Kommandant HBI Wolfgang Falk begrüßte Herrn Bürgermeister Leopold Winkelhofer, Herrn Pfarrer Mag. Sebastian Schmölz, den Obmann Stv. des USV Kühnring sowie die anwesenden Mitglieder.

Nach Abhaltung der Gedenkminute, welche vor allem den 2017 verstorbenen Kameraden und unterstützenden Mitgliedern galt, erfolgte der Tätigkeitsbericht 2017 mittels PowerPointPäsentation. 
In diesem Bericht wurde unter anderem die Einsatzbilanz vom Jahr 2017 vorgestellt, welche folgendes Bild zeigt: 11 Einsätze - 107 Mann - 135 Einsatzstunden. Weiters wurden von den Sachbearbeitern aus ihren zuständigen Bereichen berichtet.
Anschließend wurde der Kassabericht 2017 von Verwalter Johann Döller erläutert. Die Kassaprüfer, welche eine stichprobenartige Prüfung ablegten, baten um die Entlastung des Kassaführers.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden folgende Personen befördert bzw. ausgezeichnet:

Überreichung (Erprobungsstreifen)

Erprobungsspiel: Nico Ranftl

Gratulation zur bestandenen Erprobung!

PFM Thomas Gottwald u. PFM Robert Kürzinger wurden zum Feuerwehrmann befördert.

Zum Oberfeuerwehrmann wurde Johannes Hohenegger befördert. Andreas Mantler und Franz Winkelhofer wurde der Dienstgrad "Hauptfeuerwehrmann" verliehen.

Johannes Döller freut sich über den überreichten Dienstgrad "Löschmeister".

Lasts but not least wurde LM Harald Zechmeister zum Oberlöschmeister befördert.

Eine Urkunde für Dank und Anerkennung für 49 jährige Tätigkeit als aktives Feuerwehrmitglied erhielt LM Leopold Schmöger.

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens:

25 Jahre – LM Burkhard Mayer
50 Jahre - EVM Ernst Barth, LM Ernst Reindl & EHBM Josef Reymund

Nach den Grußworten des Herrn Bürgermeisters wurden noch wichtige Termine für 2018, wie zum Beispiel das Feuerwehrfest von 07. Juli 2018 - 08. Juli 2018 mit Abschnittsfeuerwehrtag und 90 Jahr Jubiläum, bekannt gegeben, ehe die Versammlung geschlossen wurde.